042017 54Seit 1995, organisieren die Käercher Schlassfrënn in der Dekanatskirche Sankt Remigius von Koerich die  Concerts de Koerich.

Von 1995 bis 2010 wurde zusammen mit den  "Jeunesses Musicales du Luxembourg" ein verschiedenartiges Programm angeboten.

Die Dekanatskirche von Koerich, ein Juwel der barocken Baukunst gewährt den Musikern eine akustische Qualität. Der unter Denkmalschutz stehende Prachtbau bietet eine impressionabel Kulisse für viele musikalische Leckerbissen.

 Bis 2010 fanden diese Konzerte in der  Dekanatskirche Sankt Remigius in Koerich statt.     

Nach einer Unterbrechung kam es im Juni 2016 zu einer Neuauflage der Concerts de Koerich .

Die Concerts de Koerich werden nun von den Käercher Schlassfrënn zusammen mit der Kulturkommission und der finanziellen Unterstützung der Gemeinde Koerich organisiert. 

Seit 2021 finden die Concerts de Koerich auf der Bühne des Gréiweschlass statt

20220724_4199-panorama

1993-2013
2014-2018
2019